Techniksatz bubbler® plus für die Nachrüstung

Sie wohnen in Außenbereich und sind nicht am öffentlichen Kanalnetz angeschlossen und haben heute schon eine "Dreikammer Kläranlage" und dürfen diese auf den Stand der Technik bringen. Rüsten Sie den SBR Techniksatz bubbler® plus nach und ertüchtigen Ihre alte Anlage in eine neue vollbiologische Kleinkläranlage.

Für die Nachrüstung muss Ihre Anlage der DIN 4261-1 entsprechen. Der Einbaupartner vor Ort prüft gerne Ihre bestehende Anlage und macht Ihnen ein Angebot für einen individuell angepassten Techniksatz bubbler® plus.

Der bubbler® plus lässt sich in nahezu jeder Grube nachrüsten. Ob Dreikammer-, Zweikammer-, Sammelgrube, Dreikammer-Zweibehälter oder zwei Sammelgruben. Vieles ist möglich! Einige Eckdaten aus der DIN 4261-1 müssen wir allerdings erfüllen. Unser Partner vor berät Sie gerne.